Gipfeltour im Atlantik

4. September 2018

Gipfeltour im Atlantik

36 Prozent aller Rennradreisen gehen einer Leserumfrage der Zeitschrift TOUR zufolge nach Spanien, davon allein 74 Prozent nach Mallorca. Dabei lohnt sich ein Blick über den mediterranen Tellerrand, z.B. auf die Kanaren. Dort hat sich in den letzten Jahren viel in Sachen Rennradreisen getan, neben kleineren Anbietern, dominiert hier vor allem FreeMotion die Szene, die auf den Inseln Gran Canaria,…

Ganzen Beitrag lesen

Vorbereitung auf einen Radmarathon
11. August 2018

Vorbereitung auf den Radmarathon, Teil 2

Wer noch nie an einem Radmarathon teilgenommen hat, fragt sich mitunter, ob die Strecke nicht zu lang sein oder die Anforderungen an Technik und Material die bisherigen Erfahrungen übersteigen könnten. Hier gibt’s den zweiten Teil zur unserer Reihe: Vorbereitung auf einen Radmarathon. Vor dem Start erfolgt selbstverständlich der Materialcheck. Ist die Schaltung richtig eingestellt? Erfüllen die Bremsen ihren Zweck? Ist genügend…

Ganzen Beitrag lesen

Sanetsch: Pässetour der besonderen Art

Wer in den Alpen abseits verkehrsreicher Strassen unterwegs sein möchte, für den ist die 3-Pässe-Tour unseres OK-Präsidenten Markus ein Muss. Und die Schlussabfahrt ist dank Sackgasse und einer 8-Personen-Kraftwerks-Seilbahn sicher einmalig. Die Tour (anspruchsvolle Variante, rund 145km, 3200 Höhenmeter): Start in Gstaad (oder Gsteig) im Berner Oberland, dann hoch zum Col du Pillon (1546 m ü.M.), runter zum schönen Ort…

Ganzen Beitrag lesen

9. Mai 2018

Die wichtigsten Handzeichen

Das Fahren in einer Gruppe kann für Neulinge ungewohnt sein. Plötzlich hat man eine Hand eines nebenher fahrenden Teilnehmers an der Schulter oder der Vordermann wedelt mit der Hand hinter sich. Im ersten Fall nutzt der Fahrer die Schulter als Abstandshalter, um sich nach hinten umzudrehen und so in der Spur zu bleiben. Im zweiten Fall sind nicht Blähungen die…

Ganzen Beitrag lesen

Vorbereitung Radmarathon
26. April 2018

So bereite ich mich auf einen Radmarathon vor

150 oder 220 Kilometer können sich selbst für geübte Radfahrer sehr lang anhören. Grund genug, mal kurz zu erklären, wie man sich auf einen Radmarathon vorbereitet, und was sonst alles zu beachten ist. Viele, die noch keine Radmarathon-Erfahrung haben, fragen sich vielleicht, wie man sich am besten auf so eine Tour vorbereiten kann. Wer eher Strecken zwischen 30 und 80…

Ganzen Beitrag lesen