Bodensee Radmarathon unterstützt #fastandfemale

Bodensee Radmarathon unterstützt #fastandfemale

Das OK des Bodensee-Radmarathon freut sich, im Rahmen seiner Frauenförderung die Zusammenarbeit mit #fastandfemaleSUI bekanntzugeben.

#fastandfemaleSUI ist ein Förderprogramm von Swiss Cycling mit dem Ziel, die Präsenz der Frauen im Radsport auszubauen.

Der Weg in den Radsport ist auf jedem Niveau möglich! Die drei Bereiche des Projekts #fastandfemaleSUI bieten jeder Frau die Gelegenheit, das Velofahren zu entdecken, den Radsport gemeinsam zu geniessen und sich zu fordern. Mehr über das Projekt und wie mitgemacht werden kann, ist auf der Projektwebseite zu finden: https://www.fastandfemale.ch/de/levels/

fastandfemale

#fastandfemaleSUI bietet unter anderem Frauen-spezifische Skills-Trainings an. Es werden auch Frauengruppen am Bodensee-Radmarathon geleitet – alle sind willkommen! https://www.fastandfemale.ch/de/events/

Geleitet wird die Initiative #fastandfemaleSUI von der ehemaligen britischen Radrennfahrerin, Langstreckenläuferin, Duathletin und Triathletin Emma Jane Pooley.

Teilnehmerinnen des Bodensee Radmarathons können von der Zusammenarbeit wie folgt profitieren:

  • ½ Tag spezifisches Technik-Training für Frauen auf der Strecke (nicht die ganze Strecke)über einen kleinen Beitrag von den Teilnehmerinnen.
  • Gruppe #fastandfemaleSUI ist am Start, offen für alle Frauen die an dem Tag im Event mitfahren möchten.

Interessierte melden sich unter info@bodensee-radmarathon.ch